Ostereiertauchen - die 'Coolste Sache' des Frühlings 2001

 

Zu den Fotos

 

Das Ostereiertauchen ist ein weiteres Traditions-Event des HSV Wr. Neustadt. Wettermässig waren wir heuer etwas enttäuscht, wie sicher auch vielen von Euch, lieben Lesern, nicht sehr gefallen hat:

10°, feucht und windig, aber was soll's, Traditionen gehören gepflegt. So trafen wir uns also am Ostersonntag um 13:30 Uhr beim Seerestaurant in Neufeld. Der heurige Osterhase war unser lieber 'Il Presidente' Hermann himself. Als weitere Akteure traten Manfred 'die schlanke Gerte', Christian 'der graue Riffhai', Pepi 'Smiley' und meine Wenigkeit auf. Ausser mir kamen alle mit ihren Trockies zur Eiersuche, ich blieb meinem 'Nassi' treu. Eines vorweg: es war schweine-kalt!! Gleich am Anfang war ich 2-3x kurz davor umzukehren, aber angesichts der grossen Anerkennung und Bewunderung ('Härtling' etc...) von einigen unserer altgedienten und erfahrenen Taucher konnte ich mir diese Blösse (leider) nicht geben, also musste ich durchhalten. Ich kann Euch sagen: auch die Grenze zwischen Härte und Wahnsinn ist hauchdünn, und ich weiss nicht genau auf welcher Seite ich mich bewegte. Jedenfalls war es insgesamt eine 'coole' Sache da es auch den anderen kalt war, insbesondere Manfred, dessen Trocki ein bissal undicht war und auch nass wurde... Hermann 'legte' 30 Eier. Wir fanden jedoch nur 16, er allerdings auch nur 8. Die fehlenden 6 werden aber im Laufe der Zeit sicher auch noch entdeckt. Vielleicht hätte er die grünen Eier gleich weg lassen sollen? Die anderen waren leicht zu finden.
Auch für die Zuseher, Ingrid K., Peter P. + Freundin, Familie Hannes D., Familie Andi B., Franz 'Muräne', Erwin K., Andi L., Gottfried S., Sonja G. und Michaela S. war es angeblich ganz lustig, vor allem der Nasstaucher war für sie zumindest ein Gesprächsthema...
Als Zusatz versteckte Ingrid Schokolade für die mitgekommenen Kinder. - Nein natürlich nicht im Wasser! - Somit waren auch die Kleinen beschäftigt und hatten einigermassen Spass. Nachdem die Eier sicher an Land gebracht waren wärmten wir uns alle bei Tee und Suppe im Seerestaurant auf bevor das Osterfest mit unseren Familien zu Hause fortgesetzt wurde. Apropos Familie: Wir gratulieren unserer lieben Gerda Strobl noch nachträglich zu ihrem süssen Töchterchen Nadja, das am Ostersonntag getauft wurde. Wir freuen uns ganz besonders darüber, dass die Tauffeier - sozusagen standesgemäss - an den Ufern des Neufeldersees stattfand. Alles Gute!


Das wars vom Ostereiertauchen 2001.
Allzeit Gut Luft wünscht Euch
Kitti

 

Newsletterabo

Sollte Dich interessieren, was sich so im Verein getan hat, dann kannst Du Dich hier für einen Newsletter anmelden.

Impressum

HSV-Wiener Neustadt Sektion Tauchen
c/o KLAVACS Manfred, 7201 Neudörfl/L Raiffeisengasse 2
ZVR-Zahl 750467303
Tel. 0660-7175492
Mail: manfred.klavacs@kabelplus.at

GSearch

Friday the 30th. - By Freshjoomlatemplates.com